„Viva la bicicleta!“

Media

Die Greenpeace Jugendgruppe JAG setzt sich mit aufsehenerregenden Aktionen für eine zeitgemäße und zukunftsgerechte Mobiltät in Osnabrück ein. Die Jugendlichen haben ein Banner mit Forderungen zu diesem Thema gestaltet. Osnabrücker Bürgerinnen und Bürgern haben das Banner unterzeichnet, das dem Osnabrücker Rat übergeben werden soll.

(Osnabrück, 24.2.2018) Wie sieht es aus in Osnabrück zum Thema der Greenpeace Leitkampagne "Mobilität"? Fahrradwege, Sharingangebote und öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV) lassen in Osnabrück zu wünschen übrig. Autos stehen tagtäglich im Stau. Die Jugendgruppe JAG der Greenpeace-Gruppe Osnabrück hat gegen Ende 2017 und zu Beginn dieses Jahres mehrere Aktionen zum Thema Mobilität unternommen. An den bunt und kreativ gestalteten Infoständen haben wir Passanten und Neugierige auf das Thema aufmerksam gemacht. Die großen, selbst angefertigten Plakate und Banner zum Thema moderne Mobilität zogen die Blicke auf sich und uns.

„Osnabrück braucht einen besseren ÖPNV, sicherere Fahrradwege und mehr Sharingangebote“ steht auf unserem Banner in grüner und schwarzer Schrift. Wir ermutigten Passanten auf dem Banner zu unterzeichnen, um die Botschaft damit zu unterstützen. Die Greenpeace-Gruppe wird dieses Banner in eine der nächsten Osnabrücker Ratssitzungen tragen und die Forderungen vorbringen.

Außerdem konnten Passanten Umfragebögen zum Stand des öffentlichen Personennahverkehr in Osnabrück ausfüllen. Uns interessieren besonders die Gründe, die die Osnabrücker davon abhalten den ÖPNV zu nutzen. Nach der Auswertung werden die Ergebnisse der Umfrage auf dieser Website zu finden sein.

Auch eine kleine Fahrraddemo trotzte der Kälte und unterstützte den Infostand. Laute Countrymusik sorgte dabei für gute Laune und zog aufmerksame Blicke auf unsere Aktion.

Die Stunden in der Kälte haben sich jedenfalls gelohnt, denn wir haben unser Banner mit Namen von zahlreichen Osnabrücker Unterstützerinnen und Unterstützern füllen können.

Tags